Die Rotwein-Rebsorte Blauer Spätburgunder, auch als Pinot Noir oder Pinot Noar bekannt

Die Rebsorte Spätburgunder Der Spätburgunder (auch “Blauer Spätburgunder”, “Blauburgunder”, “Schwarzburgunder” oder französisch: “Pinot Noir” oder “Pinot Noar”) ist die wichtigste Rotweinsorte des deutschen Weinbaus und eine der ältesten Kulturreben. Nachverfolgt werden kann ihr Anbau in Deutschland bis ins 9. Jahrhundert – in Burgund bis zu den Römern des Weströmischen Reichs ins 4. Jahrhundert.   Anforderung an … Weiterlesen

Die Rotwein-Rebsorte Dornfelder von der Mosel

Die Rebsorte Dornfelder Die Rebsorte Dornfelder ist eine noch relativ junge deutsche Rebe. Es handelt sich hierbei um eine Neuzüchtung, welche 1955 durch August Herold an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg gezüchtet wurde. Dornfelder ist eine Kreuzung der Sorten “Helfensteiner” und “Heroldrebe”. Benannt wurde die Sorte schließlich nach Immanuel … Weiterlesen

Zeitliche Abfolge der Weinlese bei unterschiedlichen Rebsorten

Zeitliche Abfolge der Weinlese bei unterschiedlichen Rebsorten

Abfolge der Weinlese bei unterschiedlichen Rebsorten Jeder Rebsorte hat eine Mindestdauer zwischen Blüte und Reife, die Phase, während der die Trauben die Energie der Sonne in Form von Zucker in den Beeren speichern. Da in den nördlichen Anbaugebieten wie Deutschland nicht so viele Sonnenstunden bestehen wie im Süden, werden hier hauptsächlich sogenannte “frühreifen Rebsorten” angebaut, … Weiterlesen

Weinstein – Mineralkristalle des Weins

Weinstein – Kristalle des Weins Wir werden von unseren Kunden häufig auf merkwürdige Kristalle im Wein (vom Winzer auch “Weinstein”, “Weindiamanten” oder “Weinsterne” genannt) angesprochen, und möchten Ihnen an dieser Stelle hierzu ein paar Informationen geben. Um es aber schonmal vorweg zu sagen: Weinstein ist gesundheitlich völlig unbedenklich und beeinflusst in keiner Weise den Geschmack … Weiterlesen